Skip to main content

Great Glen Way – 13 Tage

  • Goatfell Wandern Arran Schottland
  • Glenrosa Isle of Arran Schottland
  • Brodick Castle Arran Schottland
Bildnachweise: Sonja Thiede, ALL RIGHTS RESERVED
  • DER GREAT GLEN WAY IN 7 TAGEN

    Erleben Sie den Great Glen Way, einen der beeindruckendsten Wanderwege Schottlands, der sich über eine Strecke von 120 Kilometern durch die majestätischen Highlands erstreckt. Dieser unvergleichliche, lineare Weg beginnt in Fort William, einem Ort, der stolz den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis, beherbergt.

    Die Route führt Sie von Küste zu Küste durch eine Landschaft von unvergleichlicher Schönheit, die Loch Lochy und Loch Oich einschließt. Entlang des Weges folgen Sie dem historischen Treidelpfad des Kaledonischen Kanals, ein Meisterwerk von Thomas Telford. Ihr Abenteuer endet in Inverness, der selbsternannten Hauptstadt der Highlands.

    Der Great Glen Way bietet eine Vielzahl von Wanderterrain, entlang von Kanalzugwegen, Waldwegen und Straßen, auf gut gepflegten Strecken und Pfaden mit ausgezeichneter Beschilderung entlang des Weges. Der Great Glen Way ist eine Route auf niedrigem Niveau, die dennoch anspruchsvoll ist und sich perfekt für Wanderer aller Erfahrungsstufen eignet, von erfahrenen Wanderern bis hin zu Neulingen im Bereich Wanderurlaub.

    Die Anreise per Fähre von Amsterdam – Newcastle und zurück inklusive. Ebenso die Bustransfers zwischen Hafen und Hauptbahnhof in Amsterdam sowie Newcastle. Details siehe Reiseverlauf.

    Empfohlene Vorlaufzeit:
    (Zeit zwischen Anfragestellung und Abreisedatum)

    April – Juni / September: 3-5 Monate
    Juli-August: 6-9 Monate

    Generell gilt: je früher desto besser, da die Reise speziell für Ihr Reisedatum angefragt wird. Es handelt sich hierbei nur um eine Empfehlung. Sie können natürlich jederzeit Ihre Anfrage stellen.

    Teilnehmerzahl: Individualreise ohne Reiseleitung, buchbar ab einer Person.

    Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.

    Highlights dieser Tour

    • 7 Wandertage 
    • Von Küste zu Küste durch die Schottischen Highlands
    • Gepäcktransport von Tür zu Tür
    • 120 km mit 1800m Anstieg
    • Weg führt entlang Straßen, Waldwege und Kanalzuwegen
    • 24 Std. telefonische Erreichbarkeit während der Wanderung, falls benötigt (Englischsprachig)
    • Reiseführer und Karte (Englischsprachig)
  • REISEVERLAUF

    Tag 1: Eigene Anreise zum Hauptbahnhof Amsterdam. Bustransfer vom Hauptbahnhof zum Fährhafen.

    Fährüberfahrt von Amsterdam – Newcastle in einer haustierfreundlichen Kabine.

    Tag 2: Ankunft in Newcastle. Bustransfer vom Fährhafen zum Hauptbahnhof Newcastle.

    Zugfahrt von Newcastle nach Glasgow (ca. 3 Stunden)

    Zwischenübernachtung in Glasgow. 

    Tag 3: Zugfahrt ab Glasgow nach Fort William (ca. 4 Stunde) und Übernachtung in Fort William.

    Wanderroute*

    Tag 4: Fort William nach Gairlochy

    Der erste Abschnitt des Great Glen Way startet in Fort William und führt durch die Vororte, bevor er auf den Treidelpfad des Caledonian Canal trifft. Diese Etappe bietet eine überwiegend flache Wanderung und beeindruckende Ausblicke auf die umliegenden Berge.

    Strecke: 17 km / 40 m Aufstieg

    Tag 5: Gairlochy nach South Laggan

    Die heutige Wanderung führt entlang des Nordufers von Loch Lochy. Die Route verläuft zunächst entlang einer Nebenstraße am südwestlichen Ende des Sees und führt dann einige Meilen entlang von Fußwegen zum Seeufer hinunter, bevor sie in der Nähe der Siedlung Achnacarry wieder auf die Straße trifft. In Clunes verlässt die Route die Straße und folgt für den Rest des Sees Waldwegen. Ein kurzes Stück auf einer Nebenstraße führt Sie schließlich zu den Kanalschleusentoren in South Laggan, wo dieser Abschnitt endet.

    Strecke: 19 km / 330 m Aufstieg 

    Tag 6: South Laggan nach Fort Augustus

    Beginnen Sie Ihren Tag mit einem entspannten Spaziergang entlang des Kaledonischen Kanals, während sich die majestätischen Wände des Great Glen allmählich um Sie herum erheben. Genießen Sie dabei die herrlichen Ausblicke auf die imposanten Berge in der Ferne. Der heutige Abschnitt des Great Glen Way gehört zweifellos zu den Höhepunkten Ihrer Wanderung. Zwei besonders reizvolle Abschnitte des Kaledonischen Kanals bieten Ihnen die Möglichkeit, die unberührte Schönheit des Loch Oich und seiner umliegenden Naturwälder zu entdecken.

    Strecke: 18 km / 30 m Aufstieg

    Tag 7:  Fort Augustus nach Invermoriston

    Heute bieten sich Ihnen zwei Wanderoptionen auf dem Weg nach Invermoriston: Sie können entweder die Route auf niedrigem oder auf hohem Niveau ab Fort Augustus wählen. Die hochgelegene Route führt entlang der bewaldeten Nordhänge des Loch Ness und bietet weitaus weitreichendere Ausblicke als die sanftere, niedrig gelegene Route.

    Strecke: 12 km / 560 m Aufstieg hohe Route, 300 m Aufstieg niedrige Route

    Tag 8: Invermoriston nach Durmnadrochit

    Heute stehen Ihnen erneut zwei Optionen zur Auswahl: Sie können entweder die hohe oder die niedrige Route nach Drumnadrochit nehmen. Eine Möglichkeit besteht darin, auf die niedrigere Route zu wechseln, indem Sie einen Waldweg hinunter nach Alltsigh nehmen. Andernfalls können Sie weiter aufsteigen, um den höchsten Punkt des Great Glen Way an den Hängen des Creag Dhearg zu erreichen. Beide Routen vereinigen sich kurz darauf wieder und bieten beide herrliche Ausblicke auf Loch Ness.

    Strecke: 23 km / 710 m Aufstieg

    Tag 9: Abriachan nach Drumnadrochit**

    Der heutige Tag startet mit einem Transfer zum malerischen Weiler Abriachan. Von dort aus führt Sie die Route des Great Glen Way durch offene Moorlandschaften und idyllische Kiefernwälder, während Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf das Great Glen und den Loch genießen können. Der Abstieg nach Drumnadrochit ist steil, doch als Belohnung erwartet Sie ein beeindruckender Blick auf den mächtigen Loch Ness. Anschließend kehren Sie für eine weitere Übernachtung zu Ihrer Unterkunft in Drumnadrochit zurück. 

    Strecke: 12 km / 163 m Aufstieg 

    ** Hinweis: Es wird ein Transfer organisiert, der Sie zum Beginn der heutigen Wanderung in Abriachan bringt.

    Tag 10: Abriachan** nach Inverness

    Nach einem herzhaften Frühstück werden Sie zurück nach Abriachan gebracht, wo Sie Ihre ruhige und entspannte Wanderung zum Endpunkt in Inverness beginnen. Entlang sanfter Waldwege gehen Sie hinab, bevor Sie ein letztes Mal den Kaledonischen Kanal erreichen und dem Fluss Ness ins Herz der Stadt folgen. Inverness, bekannt als die ‚Hauptstadt der Highlands‘, erwartet Sie mit ihrer einzigartigen Schönheit und Charme.

    Herzlichen Glückwunsch – Sie haben es geschafft!

    Legen Sie die Füße hoch und genießen Sie noch eine Nacht in Inverness, bevor Sie am nächsten Tag die Heimreise antreten.

    Strecke: 18 km / 93 m Aufstieg

    ** Hinweis: Es wird ein Transfer organisiert, der Sie zurück nach Abriachan bringt, Ihrem gestrigen Endpunkt, wo Sie Ihre Wanderung nach Inverness fortsetzen.

    Tag 11: Zugfahrt von Inverness nach Edinburgh (ca. 4 Stunden)

    Übernachtung in Edinburgh.

    Tag 12: Zugfahrt von Edinburgh nach Newcastle (ca. 2 Stunden) Bustransfer vom Hauptbahnhof zum Fährhafen. 

    Fährüberfahrt Newcastle nach Amsterdam in einer haustierfreundlichen Kabine. 

    Tag 13: Bustransfer vom Fährhafen zum Hauptbahnhof Amsterdam. Eigene Heimfahrt.

    *Bitte beachten Sie: Die Wanderroute ist nur ein Leitfaden. Zeitangaben und Kilometerangaben sind ungefähre Angaben.

    Wir werden uns stets bemühen, Sie an den im obigen Reiseverlauf aufgeführten Orten unterzubringen. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage kann es bei einigen Unterkunftsanbietern gelegentlich zu einer begrenzten Verfügbarkeit kommen, sodass wir Sie möglicherweise an einem alternativen Ort in der Nähe unterbringen müssen. In diesem Fall organisieren wir für Sie einen Taxitransfer, der Sie am nächsten Morgen vom Wanderweg zu Ihrer Unterkunft und wieder zurück bringt. Möglicherweise fällt eine zusätzliche Gebühr an. Wir werden Sie hierüber bei der Bestätigung Ihrer Buchung informieren.

  • IHRE ROUTE IM ÜBERBLICK

    Reiseroute
    Amsterdam → Newcastle →  Glasgow → Fort William → Wanderung → Inverness → Edinburgh → Newcastle → Amsterdam

    Wanderroute

    Vollbild

  • REISEPAKET

    Enthaltene Leistungen

    • Fährüberfahrt Amsterdam – Newcastle und zurück mit DFDS Seaways, 4-Bett Außenkabine (haustierfreundlich) mit Meerblick, Bad, Handtüchern, Bettwäsche zur alleinigen Nutzung, 2 Übernachtungen an Bord
    • Bustransfer von Amsterdam Hauptbahnhof zum Hafen und zurück
    • Bustransfer von Newcastle Hafen zum Hauptbahnhof und zurück
    • Zugfahrt von Newcastle Hbf nach Glasgow, Anytime Ticket
    • Eine Übernachtung in Glasgow
    • Zugfahrt von Glasgow nach Fort William, Anytime Ticket
    • Zugfahrt von Inverness nach Edinburgh, Anytime Ticket
    • Eine Übernachtung in Edinburgh
    • Zugfahrt von Edinburgh nach Newcastle Hbf, Anytime Ticket
    • Organisation der Wanderung Great Glen Way by MA
      • 8 Übernachtungen in hundefreundlichen Unterkünften, inkl. Frühstück
      • Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften
      • Taxitransfers am Wandertag 9 + 10
      • Reiseführer und Karte sowie detaillierte Wegbeschreibungen vom Wanderweg zur Unterkunft (Englischsprachig)
      • 24 Std. telefonische Erreichbarkeit während der Wanderung, falls benötigt (Englischsprachig)
    • Sicherungsschein
    • Zugang zur Pfötchen-Reise-App mit folgenden Inhalten
      • Detaillierter Reiseplan, Tickets
      • hundefreundliche Gastronomie Empfehlungen
      • Kontaktdaten zum nächstgelegenen Tierarzt

    Zusätzlich buchbare Leistungen – Beschreibung siehe Extras
    (bitte im Anfrageformular entsprechend auswählen)

    • Tourguide für die gesamte Wanderung oder an einzelnen Tagen
    • Pausentage

    Nicht enthalten

    • Anreise nach und Abreise von Amsterdam
    • ggf. weitere notwendige Taxitransfers
    • Mittag- und Abendessen
    • Tourguide 
    • Reiserücktrittsversicherung (empfohlen) – Kann bei uns abgeschlossen werden und inkludiert Ihren Hund.
    • Private Ausgaben
  • PREIS PRO PERSON BEI DOPPELBELEGUNG*

    2024

    April – Juni / September: ab 2.760 Euro
    Juli-August: ab 2.960 Euro

    Einzelbelegung auf Anfrage.

    2025

    Verfügbar ab Herbst 2024

    *Preis pro Erwachsenen bei Doppelbelegung. Preis gilt für die hier ausgeschriebene Leistung. Preis kann variieren je nach zugebuchter Leistung, evtl. notwendiger Transfers und Vorlaufzeit. Da diese Reise speziell für Ihr Reisedatum angefragt wird, empfehlen wir die Vorlaufzeiten zu berücksichtigen.

  • ZUBUCHBARE LEISTUNGEN

    Zur Ergänzung Ihrer Reise bieten wir Ihnen auf dieser Tour folgende Extras an:

    Tourguide

    Sie möchten doch lieber nicht alleine wandern, sondern durch einen Tourguide angeleitet werden? Vielleicht auch nur für einen Tag? Gerne helfen wir dabei einen qualifizierten Tourguide (auch mit Ersthelfer-Ausbildung) zur Verfügung zu stellen. Dieser kann Sie auf der gesamten Wanderung begleiten oder auch nur auf einem Teilabschnitt. Sie haben somit nicht nur weniger Stress beim Navigieren, sondern profitieren auch von der Expertise in Sachen Natur- und Umgebungskunde.

    Pausentage

    Sie möchten an einem Etappenziel eine Nacht länger bleiben und einfach mal die Füße hochlegen? Kein Problem. Sie können die Anzahl der Tage je Etappe im Anfrageformular auswählen. 

  • HÄUFIGE FRAGEN UND NÜTZLICHE INFOS

    Wie kann ich mich entlang des Wanderwegs verpflegen?

    Frühstück erhalten Sie in den Unterkünften im Rahmen der Buchung.

    Für das Abendessen haben Sie die Möglichkeit, es entweder in der Unterkunft zu genießen oder in der näheren Umgebung zu erwerben. Sobald Sie unsere Reiseunterlagen erhalten, können Sie die Details direkt mit der Unterkunft klären oder dies während der Wanderung arrangieren.

    Bezüglich des Mittagessens empfehlen wir, einige Ihrer bevorzugten Snacks mitzubringen. Zudem könnten Sie bei der Unterkunft nach einem Lunchpaket für den nächsten Tag fragen und dieses bei Zwischenstopps auf Ihrer Reise ergänzen.

    Kann ich mit meinem Hund nach Großbritannien fliegen?

    Sie können mit bestimmten Airlines bestimmte Flughäfen ansteuern, jedoch gilt immer – egal wie klein der Hund ist, dass er im Frachtraum transportiert werden muss. Wir empfehlen daher diese Anreisevariante NICHT.

    Sollten Sie mit einer Gruppe Freunden reisen (min. 8 Personen) und / oder nicht auf das Budget achten müssen, können wir Ihnen einen Privat Jet mieten, in dem Ihr Hund neben Ihnen sitzend nach Großbritannien einreisen kann.

    Wie lauten die Einreisebedingungen für Hunde?

    Infos dazu finden Sie unter „Reisevorbereitung“ des jeweiligen Reiselandes.

    Wo werde ich übernachten?

    Die Unterbringung entlang des Wanderwegs erfolgt in hundefreundlichen Jugendherbergen (private Zimmer mit eigenem Bad), B&B, Pensionen und kleinen Hotels. 

    Kann ich meine Reise im Anschluss an die Wanderung verlängern?

    Gerne können wir Ihnen einen Reisevorschlag ausarbeiten, der die Zeit nach oder sogar vor der Wanderung ausfüllt.  

AUF EINEN BLICK

  • Reisezeit: April – Oktober

  • Reiseart: Wanderreise

  • Dauer: 7 Wandertage / 13 Reisetage

  • Mahlzeiten: Frühstück inklusive

  • Service: Gepäcktransport von Tür zu Tür, Wanderführer und Karte, Transfers und 24h Notrufnummer

  • Hunde: maximal zwei je Wohneinheit

  • Weg: Linearer Weg, 120 km, 1.800 m Aufstieg

  • TripCode: SCO-GGW13

  • Reisepreis ab: 2.760 Euro


Sie suchen etwas ganz Individuelles? Stellen Sie hier Ihre Anfrage für eine individuelle Reiseplanung nach Schottland.

Individuelle Reiseplanung

Allgemeine Reisebedingungen
Formblatt für Pauschalreisen
Datenschutzerklärung

Sie benötigen nach Durchsicht dieser Reise und vor Anfrage noch zusätzliche Informationen?
Wir sind für Sie da und beantworten gerne Ihre Fragen. 

Bitte beachten Sie, dass konkrete Reiseanfragen nur über das Anfrage-Formular bearbeitet werden.

Vielleicht gefällt Ihnen auch…

    error: Content is protected !!